Projekt: Ritter und Burgen

Eine wunderschöne Ritterburg aus Holz zog bei uns in der Sonnengruppe ein. Großes Interesse bei den Kindern wurde geweckt, nicht nur die Jungen, auch die Mädchen saßen mittendrin und hatten viel Spaß beim Bespielen der Burg. Von da an entstand unser Projekt „Ritter und Burgen“. Dieses Thema begleitete uns mehrere Wochen lang und hat uns in allen Bildungsbereichen im Kindergarten geführt.

Also begaben wir uns auf eine Zeitreise ins Mittelalter und tauchten in eine faszinierende Welt der Ritter, Prinzessinnen und Burgen ein. Und Pssst… natürlich durfte auch ein kleines Schlossgespenst nicht fehlen.

Zusätzlich diente eine selbstgebastelte Burg den Kindern als anschaulicher Einstieg für das damalige Leben. Hierbei kam es schnell zu einem intensiven Austausch in den Morgenkreisen unter den Kindern, wo sie auch ihr Vorwissen mit einbrachten. Die Kinder lernten in diesem Zeitraum alles über die Burg, über das Leben auf einer Burg, über die Ritter und die Prinzessinnen durch unterschiedliche Kreativaktionen kennen. Der krönende Abschluss dieser Zeitreise war dann unser Ritterfest, wo wir als Gruppe mit viel Freude und Spaß hingearbeitet haben. An diesem Tag luden wir die Eltern ein, um mit uns zu feiern und unsere Ritterfestspiele zu bestaunen. Ein großes Dankeschön geht auch hier noch einmal an die Eltern raus, für die tolle Unterstützung.